Alaska Tipps&Tricks Shop Kontakt Über mich Korsika Gästebuch Impressum Termine
   
Tipps & Tricks,
Wildgemüse [Seite 1 von 2][zurück][weiter]
Gänsefingerkraut Gänsefingerkraut, Silverweed, Potentilla anserina
Die Wurzeln sind roh oder gekocht essbar. Da sie Gerbsäure enthalten sollte man sie moderat zu sich nehmen. Die fünfzähligen, leuchtend gelben Blüten, sowie die rötlichen Ausläufer sind ein eindeutiges Erkennungsmerkmal.
Moltebeere

Moltebeere, Cloudberry, Rubus chamaemorus
Die Beeren sind im reifen Zustand fast orange und daher leicht zu identifizieren. Roh und als Marmelade schmecken sie ausgezeichnet. Die Blätter lassen sich als Tee zubereiten. Nur frische oder getrocknete Blätter verwenden. Welke Blätter sind leicht toxisch.

Krähenbeeren Krähenbeeren, Crowberrys, Empetrum nigrum
Nahezu schwarz sind die Beeren dieser immergrünen Pflanze, die durch die kleinen, 3 bis 6mm langen nadelartigen Blätter leicht zu erkennen ist. Die Beere ist fast geschmacklos und etwas mehlig in der Konsistenz. Eingekocht als Marmelade schmeckt sie am besten.
Tannenwedel, Mare's tail, Hippuris species Tannenwedel, Mare's tail, Hippuris species
Stängel und Blätter dieser Wasserpflanze schmecken gekocht am besten in der Zeit von Herbst bis Frühling. Im Notfall zu jeder Jahreszeit. Im Sommer hat die Pflanze einen starken Eigengeschmack den man nur als sehr Grün bezeichnen kann.
Highbush Cranberry, Viburnum edule

Highbush Cranberry, Viburnum edule
Die roten Beeren sind, wie der botanische Name edule sagt, essbar. Allerdings sind sie im Sommer sehr sauer. Nach dem ersten Frost werden sie weich und sind dann nur noch leicht sauer. In Alaska wird gerne Marmelade aus ihnen gekocht.

Schafgarbe, Yarrow, Achillea species Schafgarbe, Yarrow, Achillea species
in Amerika auch als "poor man´s pepper" bekannt, da die Pflanze in erster Linie als Gewürz verwendet wird. Chartakteristisch für Schafgarbe sind die weissen oder rosa Blütendolden und die feingefiederten Blätter. Als Tee wirkt Schafgarbe gegen Erkältungen, eingerieben in Haut oder Kleidung als Mittel gegen Moskitos. Als Mittel gegen Zahnschmerzen kann man die frischen Blätter kauen. Schafgarbe, als Brei auf offene Wunden gestrichen, wirkt antiseptisch und fördert die Blutgerinnung.
Blaubeere, Blueberry, Vaccinium species

Blaubeere, Blueberry, Vaccinium species
Die wohlschmeckenden Blaubeeren wachsen oft in großen Matten in der Tundra, in Sumpfgebieten und im Wald. Neben den süssen sehr gut schmeckenden Beeren lassen sich die Blätter als Tee verwenden, der zudem eine antiseptische Wirkung hat.